Prozessmanagement- und Prozessaudit Geschäftsprozesse gestalten und managen

Prozess-Auditor

Ziele:
Geschäftsprozesse effektiv und effizient gestalten und managen

Vorkenntnisse:
Prozessmanagement-Schulung

Ausbildungsumfang:
2 Schulungstage (09.00 – 17.00 Uhr)

Abschluss:
Zertifikat

Preis:
895,- € (zzgl. MwSt.) – inkl. Verpflegung und Lehrmaterial

Egal ob lokal orientierter Kleinbetrieb oder global agierendes Großunternehmen, egal ob im Dienstleistungssektor oder im produzierendem Gewerbe, überall rückt der Kunde mehr und mehr in den Mittelpunkt der strategischen Unternehmensausrichtung.

Prozessmanagement ermöglicht Kundenanforderungen schneller umzusetzen, ergebnisorientiert zu handeln, Zusammenhänge besser zu verstehen und Verantwortlichkeiten transparent aufzuzeigen. Aber auch Geschäftsprozesse im Hinblick auf ihre Effektivität, Effizienz und Adaptionsfähigkeit bei Veränderungen zu optimieren. Als besonders geeignetes Werkzeug hierfür hat sich das Prozessaudit herausgestellt. Dabei spannt sich der Bogen von kundenorientierten Prozessen aus der frühen Produktentwicklung,  über strategische Managementprozesse bis hin zu unterstützenden Abläufen, z.B.  des Finanzwesens.

Haben auch Sie Ihre Geschäftsprozesse im Blick und gestalten Sie diese effektiv und effizient, um auch zukünftigen Kundenanforderungen gerecht zu werden!

Zielgruppe:
Der Kurs richtet sich an interne Auditoren, Prozessverantwortliche und Führungskräfte, die die Geschäftsprozesse auf die Unternehmensziele ausrichten und demzufolge Prozessaudits durchführen wollen.

Lernziele:

  • Möglichkeiten und Grenzen der Prozessauditierung abstecken und unternehmensspezifisch individualieren
  • Unterschiedliche Facetten des Prozessaudits kennenlernen
  • Ausrichtung der eigenen Geschäftsprozesse auf die Unternehmensziele
  • Typische Probleme bei der Auditumsetzung kennen und vermeiden
  • Interesse an Prozess- und Ablaufoptimierung, Qualitätssteigerung und Ergebnisverbesserung
  • Prozessmanagement-Kurs bzw -Erfahrung
Unser Trainingskonzept bringt Mitarbeiter zusammen, erlaubt das Arbeiten in Gruppen, ermöglicht Lernen durch Anwendung, aber bringt das Wissen bei Bedarf auch direkt an den Arbeitsplatz – unabhängig von Ort und Zeit.

Transferprojekte im Seminar:

  • Übungen: Einzelarbeit und Arbeit in Klein- und Großgruppen
  • Planspiele: Haptische Praxisübungen anhand eines Fallbeispiels
  • Feedbackrunden: Interaktiver Austausch der Teilnehmer untereinander und Reflexion mit dem Trainer

Unserer Trainingsvarianten für Ihre Prozessoptimierung

Seminartermine: in Planung
Seminarort: 79423 Heitersheim (Breisgau)
Abschluss: Zertifikat
Preis: 895,-€ (zzgl. MwSt.) – inkl. Verpflegung und Lehrmaterial

Melden sich weitere Personen aus Ihrem Unternehmen an, so erhalten Sie ab der zweiten Buchung 10% Rabatt.

Details zu den Seminarinhalten finden Sie in unserem Programmheft.
Für ausführliche Informationen zum Seminar können Sie uns gerne kontaktieren.

Wir bringen den Prozessmanagement-Ansatz auch in Ihr Unternehmen, in Ihre Prozesse zu Ihren Mitarbeitern. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Dauer der Schulung: 2 Tage
Abschluss: Zertifikat
Preis: Auf Anfrage

Kontaktieren Sie uns und lassen Sie uns gemeinsam Produkte aufwerten und Qualität erhalten!






* Pflichtfelder

Ausgewählte Lean- und Qualitäts-Techniken aneignen

Lernen auch Sie in unseren Trainings die verschiedenen Qualitätstechniken kennen, die die internen Prozesse eines Unternehmens genauer untersuchen.

Weitere Trainingsangebote

Um Kundenanforderungen gerecht zu werden, bedarf es einer optimalen Ausrichtung von Geschäftsprozessen sowie einer Unternehmenskultur, in der Qualitätswerte gelebt werden. Neben der Prozessoptimierung in der Produktion und Administration gelingt es mit unseren Trainings auch steuernd in Entwicklungsprozesse einzugreifen, um Designmängel von Anfang an zu vermeiden.